Über uns

Mit der tricargo eG gemeinsam die Verkehrswende vorantreiben

Unter dem Markennamen Lademeister stellt die tricargo eG unsere Transportfahrräder her und vertreibt sie direkt. Unter dem Namen tricargo Radlogistik Hamburg UG betreiben wir eine Tochtergesellschaft für Fahrradlogistik in Hamburg, durch die wir sehr viel Erfahrung mit Transportfahrrädern im realen Alltag gesammelt haben.

Die tricargo eG erhält im Mai 2018 ihren Eintrag im Genossenschaftsregister unter der Nr. 1092. Stand März 2021 beteiligen sich über 100 Menschen an unserer Genossenschaft. An der Genossenschaft kann sich jede*r als Mitglied beteiligen: Kunden, Lieferanten, Mitarbeitende, kleine Teilhaber, engagierte Investoren, Konzeptförderer. Mit einer Mitgliedschaft stärkst Du das Konzept des umweltfreundlichen Verkehrs durch Transportfahrräder!
Die tricargo eG ihrerseits fördert ihre Mitglieder mit dem bevorzugten Zugang zu Transportfahrrädern und Dienstleistungen sowie die Beratung zu innerstädtischen Transporten per Cargo-Bike.

Abstimmung in der Generalversammlung der tricargo eG

Ziele der Genossenschaft

  • Entwicklung und Herstellung von Transportfahrrädern
  • Etablierung von Radlogistik-Dienstleistungen
  • Beratung zu urbaner Logistik mit Transportfahrrädern
  • Aktiver Beitrag zur Verkehrswende
  • Förderung der Mitglieder

Vorteile der Genossenschaft

  • Ausschüttung von Überschüssen an die Mitglieder
  • Preisvorteile und Priorisierung bei Logistik-, Werbeaufträgen und Fahrzeugbestellungen
  • Mitbestimmung in einem innovativen Mobilitätsunternehmen
  • Beitrag zur Verbesserung der Lebensverhältnisse im städtischen Raum

Werde Mitglied!

1. Satzung lesen

Unsere Mission, Werte und Ideale. Die aktuelle Satzung kannst Du hier herunterladen.

2. Antrag ausfüllen

Als Mitglied zeichnest Du mindestens drei Anteile. Ein Geschäftsanteil beträgt 100 €.

3. Antrag zurücksenden

Den ausgefüllten und unterschriebenen Antrag bitte per Post oder E-Mail senden.